Im Otto Baumarkt warten mehr als 200 Pflanzen und neue Besitzer. Von der Kübelpflanze bis zur üppigen Staude, vom Ziergehölz bis zur Heckenpflanze gibt es hier alles, was das Gärtnerherz begehrt. Die Firma Otto ist das kundenfreundlichste Unternehmen in Deutschland und erhielt dafür 2010 eine Auszeichnung. Seine Wurzeln liegen und sind bis heute im Versandhandel geblieben.

Gegründet wurde Otto 1949 von Werner Otto und seitdem ging es mit dem Unternehmen steil bergauf. Neben Möbeln, Mode, Haushaltsprodukten und Technik gibt es auch den Garten-und Heimwerkerbereich und wie in allen Bereichen auch, stehen die Bedürfnisse der Gartenfreunde an erster Stelle. Deshalb bietet Otto nicht einfach nur Pflanzen an, sondern auch Saaten, Blumen-und Gemüsezwiebeln und allerlei Helferlein, die das Gärtnern erleichtern. Auch für Düngemittel ist, je nach Bedarf der Gewächse, gesorgt. Das ist für Kunden überaus praktisch, denn es kann ausgiebig gestöbert werden und keine Wünschen bleiben offen.

Mit einigen einfachen Klicks können die Pflanzen in den virtuellen Einkaufswagen gezaubert werden, nun noch zur Kasse gehen und erledigt ist der Einkauf. Gegen eine Versandkostenpauschale von 5,95 Euro kommen alle Blumen und Gartenhelfer zuverlässig nach Hause und sofort kann sich an die Arbeit gemacht werden. Für Unentschlossene Hobbygärtner hält Otto stets günstige Angebote und Pflanzensets bereit, damit kann dann wirklich nichts mehr schief gehen.

Sollte der Gartenfreund unzufrieden mit seiner Lieferung sein, kann die Ware innerhalb von zwei Wochen völlig problemlos zurückgeschickt werden, denn Service und Qualität der vertriebenen Produkte stehen bei Otto Baumarkt an erster Stelle. Der Kunde soll sich schließlich ohne Kompromisse an der Blütenpracht erfreuen können.